Robert Höfker

Robert Höfker absolvierte nach der Ausbildung zum Bauzeichner sein Architekturstudium an der Fachhochschule in Münster. Als Mitarbeiter war er im Architekturbüro „Buckebrede und Pohl“ in Münster von 1984 bis 1987 tätig. Bis 1990 arbeitete er als Architekt im Architekturbüro „Rubarth Möllers und Welp“ in Greven. Anschließend war er angestellter Architekt im Architekturbüro „Deventer“ in Rheine. Seit 2000 ist Robert Höfker Mitinhaber bei terhechte & höfker architekten.