Projekt Entwicklung

Mit Projektentwicklung wird die Konzeption und Planung zur Erstellung von in der Regel größeren Projekten bezeichnet. Die Projektentwicklung besteht aus der Summe unternehmerischen Entscheidungen, Planungen und anderen bauvorbereitenden Maßnahmen, die erforderlich oder zweckmäßig sind, um eines oder mehrere Grundstücke zu überbauen oder eine sonstige Nutzung vorzubereiten. Dazu gehört die Absicherung der baulichen und sonstigen Nutzung im wirtschaftlichen Bereich. Im Bereich des Wohnungsbaus beschränkt sich die Projektentwicklung oftmals auf die Suche nach geeigneten Grundstücken und deren Beplanung im Rahmen des geltenden Baurechts.

Die Projektentwicklung zielt meist auf die Einbindung umfassender Leistungen, vom Grundstückerwerb, über Planung, Finanzierung und den Bau.

terhechte & höfker architekten setzen bei den Projekten im Bereich „Büro- und Verwaltungsgebäude“ auf die richtige Mischung von Licht und warmen Tönen. Innen und auch im Außenbereich wird somit eine harmonische und optisch zeitlose, aber stilvolle Architektur bevorzugt.

Dabei ist eine weitestgehende Flexibilität der Räumlichkeiten unerlässlich. Durch eine Reduktion tragender Wände im Innenbereich lassen sich Büro- und Ausstellungsflächen vielfältig kombinieren und immer wieder zeitgemäß einrichten.