Entwurf

Das Haus muss zum Menschen passen und nicht der Mensch zum Haus! Diesen Leitspruch nehmen terhechte und höfker architekten sehr ernst, wenn es um den privaten Wohnungsbau geht. Jedes Wohnhaus ist ein individuelles Projekt. Denn ein Wohnhaus ist Rückzugsort und ist ein Repräsentationsobjekt, in dem sich der persönliche Stil seines Eigentümers wiederfindet.

In der Architektur ist das Entwerfen ein komplexer, rationaler wie künstlerischer Prozess, bei dem verschiedene Randbedingungen (Lage, Baugrundstück, Raumprogramm, Kosten, Baurecht, und und und) beachtet werden müssen, um ein Bauwerk oder Gebäude zu entwickeln. Das Ergebnis, der Entwurf, wird in der Regel mit den Mitteln der Architekturdarstellung in Zeichnungen, Architekturmodellen, Computersimulationen, Berechnungen und in Textform dokumentiert.